messy bob header.jpg

Messy Bob by MOSER / Step-by-Step

Ăśber den Messy Bob

meyy bob Geraete.jpg
Kein Haarschnitt ist momentan so angesagt, wie der Bob. So lassen sich derzeit reihenweise modebegeisterte Frauen, Infl uencer und Promis die Haare auf Kinn- bis Schulterlänge kürzen. Ob Hailey Baldwin, Bella Hadid, Dua Lipa, Alexa Chung und viele mehr ... Sie alle lieben den Cut und präsentieren ihn in unterschiedlichen Haarfarben, Längen und Texturen. Kein Wunder, denn der Bob ist die beste Lösung für all jene, die gerne mal etwas Neues ausprobieren und sich dennoch nicht komplett von ihren langen Haaren trennen möchten. Eine Version steht dabei ganz oben auf der
Beliebtheitsskala: Der Messy Bob.

Credits:
• Hair: Enes Dogan, Chris Mattick & Vaios Robos
• HuM: Seda Yüksel
• Stylist: Cemre VanKay
• Foto: Moritz Schmieg / Marc Bremer


Geräte:
Genio Pro
ChroMini Pro
All-in-One
Moser Titancurl
IMG 0047 1.jpg
1. Klassische Passés abteilen.
IMG 0155 2.jpg
2. Das Haar im Nacken konkav mit der Moser GenioPro über Kamm auf die gewünschte Länge kürzen.
IMG 0177 3.jpg
3. Die Führungslinie nach vorne hin länger verlaufen lassen.
IMG 0098 4.jpg
4. All-in-One Blade auf GenioPro anbringen und auf Point-Cut-Modus einstellen. Die Haare im Nackenbereich sanft texturieren.
IMG 0122 5.jpg
5. Beim Deckhaar des Hinterkopfes sanfte Textur einarbeiten.
IMG 0190 6.jpg
6. Den Vorgang an den Seitenpartien und im Vorderkopfbereich weiterführen. Wichtig ist, dass das Haar im Ponybereich den längsten Punkt bildet.
IMG 0142 7.jpg
7. Mit ChroMini Pro die Kontur im Nacken sauber ausarbeiten.
IMG 0245 8.jpg
8. Mit dem Titan Curl (180 Grad - abhängig von Qualität und Fülle des Haars) großzügige Wellen erzeugen. Mit einem zum Haar passenden Stylingprodukt leichte Finisheffekte setzen.

Messy Bob

2357-head
Messy Bob by MOSER
2353-head
Messy Bob by MOSER
2354-head
Messy Bob by MOSER
2355-head
Messy Bob by MOSER
2356-head
Messy Bob by MOSER